Seminar: Wie ich als kleiner Heizungsfachbetrieb erfolgreich bleibe

Sicher in die Zukunft – Tipps & Tricks für Kleinbetriebe 

Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten gelten in Deutschland als Kleinbetriebe. Hier gibt es in der Regel keine angestellten Meister, Techniker, Projektleiter oder viel Büropersonal. Meistens kümmert sich der Chef bzw. die Chefin um fast alles selbst: Kundenberatung, Arbeitsplanung, Kalkulationen, Angebotserstellung, Materialeinkauf, Mitarbeiterführung und Baustellenbetreuung. Außerdem Reklamationen, Rechnungsstellung, EDV, Rechtliches sowie technische Verordnungen etc. 

So kommen Inhaber von Kleinbetrieben nicht selten auf eine 80-Stunden-Woche und Familie sowie das eigene Leben kommen zu kurz. Und die Anforderungen an kleine Betriebe werden aufgrund des Fachkräftemangels und der Digitalisierung in Zukunft sogar noch steigen.

Doch auch die kleineren Betriebe haben Möglichkeiten, auch morgen noch erfolgreich zu sein. Sie müssen allerdings dazu bereit sein, einige Gewohnheiten über Bord zu werfen und neue Verhaltensweisen und organisatorische Maßnahmen anzunehmen. In diesem Seminar lernst du, wie du deinen Betrieb aufstellst, auf welche Fähigkeiten es künftig ankommt, welche Arbeiten wirklich notwendig sind und wie diese mit ein wenig angepasster Organisation viel leichter von der Hand gehen. Ein Seminar, das dir mehr Zeit fürs Leben lässt.

Verkaufs- niederlassung

Ort

15

Teilnehmeranzahl

In diesem Seminar erlernst du wie du deinen Betrieb aufstellst, auf welche Fähigkeiten es künftig ankommt, welche Arbeiten wirklich notwendig sind und wie diese mit ein wenig anderer Organisation viel leichter von der Hand gehen. Ein Seminar, das dir mehr vom Leben zurückgibt!

Im Detail:

• Strategie und Struktur für den Heizungsbaufachbetrieb von morgen

• Geld verdienen mit den richtigen Geschäftsfeldern

• Der Magnet für (neue) Kunden

• Die gekonnte Kundenberatung und der Auftragsabschluss ohne viel Aufwand

• Kunden von „Nichtkunden“ unterscheiden

• Das unwiderstehliche Angebot in kurzer Zeit

• Die effektive Auftragsbearbeitung

• Rechnungen schreiben leicht gemacht

• Die exzellente Büroorganisation

• Die Kalkulation, die passt / Ermittlung Preisuntergrenze

• Die EDV, der wichtige Helfer

• Digitalisierung – Sinn und Unsinn

• Mit dem richtigen Sortiment beim Kunden punkten

• Das kleine aber feine Lager

• Kosten im Griff

• passende Mitarbeiter finden und binden

• Service für Könner

• So komme ich an mein Geld

• Raus aus dem Hamsterrad – es geht auch ohne 80-Stunden-Woche

Referent

Hubert Verständig

Dipl. Betr. Wirt (FH), REFA-Fachmann und lizenzierter Auditor

Seminarunterlagen

Die Teilnehmer des Seminars erhalten praxisgerechte Unterlagen, die unmittelbar in den eigenen Betrieb übernommen werden können.

Teilnehmerkreis

Chef, Chefin, mitarbeitende Ehefrauen, Mitarbeiter

Seminarziel

Dieses Seminar ist speziell für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern bestimmt. Die Teilnehmer erlernen, wie sie mit wenig Aufwand viel erreichen können. Praxis pur.

Kosten

312 € (ohne Rabattierung durch individuelle V+ Stufe) für bis zu 3 Personen für die gleiche Veranstaltung

Unser Partner

shk-aktiv² Unternehmensberatung

Das Seminar wird von unserem Partner shk-aktiv² durchgeführt mit dem wir schon seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

shk-aktiv² bietet maßgeschneiderte Unternehmensberatung, Arbeitskreise und Seminare von Praktikern für Praktiker aus den Bereichen Sanitär, Heizung und Klima.

Seminar: Wie ich als kleiner Heizungsfachbetrieb erfolgreich bleibe


Nächste Termine

Das Seminar findet von 09:00 - 16:00 Uhr statt

Melde dich bei uns für weitere Informationen und Folgetermine!